Kamera hält die Tat fest

U-Bahn Westpark: Mann bestiehlt Rentner auf Rolltreppe

Ein Rentner (75) ist am U-Bahnhof Westpark Opfer eines Taschendiebes geworden. Auf der Rolltreppe vom Zwischengeschoss an die Oberfläche, schlug der Dieb zu.

München - Gerade in der Winterzeit tummeln sich wieder häufiger Taschendiebe in München. Das musste ein 75-jähriger Rentner am Donnerstag, 9. November, am eigenen Leib erfahren. Der Rentner fuhr gegen 12 Uhr mittags am U-Bahnhof Westpark die Rolltreppen hinauf an die Oberfläche, da passierte es: Der Langfinger stand hinter ihm auf der Rolltreppe und fischte sich die Geldbörse des Rentners aus dessen hinterer rechter Hosentasche. Die Aktion wurde von Überwachungskameras aufgezeichnet. Wenige Tage später identifizierten spezielle Taschendiebfahnder der Kripo München den Mann am Hauptbahnhof München. 

Bei ihm handelt es sich um einen 34-jährigen Ungarn, der in Deutschland ohne festen Wohnsitz ist. Er befindet sich nun in Untersuchungshaft.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite „Sendling – mein Viertel“.

Rubriklistenbild: © Philipp Guelland

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen
Vollsperrung am Isarring: Der Grund war kein Unfall
Vollsperrung am Isarring: Der Grund war kein Unfall

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.