In Höhe der Ausfahrt Kreuzhof

Unfall auf der A95 im Schneetreiben - drei Verletzte

Am Samstagnachmittag ist es auf der A95 zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten gekommen.

München - Ein 78-jähriges Ehepaar war am Samstagnachmittag in seinem Peugeot auf der A95, Fahrtrichtung München in Höhe der Ausfahrt Kreuzhof unterwegs, als eine 70-jährige Dame mit ihrem Golf auf den Peugeot auffuhr. Dadurch wurde ihr Airbag ausgelöst.

Wie die Branddirektion München mitteilt, wurde der Integrierten Leitstelle ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Personen gemeldet. Daraufhin wurden drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Einsatzstelle beordert. Die ausrückenden Kräfte konnten aufgrund des dichten Schneetreibens nur mit mäßigem Tempo anrücken.

Am Einsatzort wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte eine Erstversorgung durch zwei zufällig vorbeifahrenden Fachkräfte – eine Notärztin sowie einen Notfallsanitäter - durchgeführt.

Die Verletzten wurden in verschiedene Münchner Kliniken transportiert. Durch das Hilfeleistungslöschfahrzeug wurde die Einsatzstelle abgesichert und für die Unfallaufnahme der Polizei ausgeleuchtet. Bei beiden Fahrzeugen ist von einem wirtschaftlichen Totalschaden auszugehen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Horrorfahrt in der U6: Mann drückt Geschlechtsteil an Mädchen - sie reagieren mutig
Horrorfahrt in der U6: Mann drückt Geschlechtsteil an Mädchen - sie reagieren mutig
Sie lernten sich im Bus kennen – kurz darauf versucht er sie zu vergewaltigen
Sie lernten sich im Bus kennen – kurz darauf versucht er sie zu vergewaltigen
Stellwerkstörung behoben - S-Bahnen wieder im Takt
Stellwerkstörung behoben - S-Bahnen wieder im Takt

Kommentare