Oger und Freunde live erleben

"Shrek – Das Musical" kommt nach München

+
Begleiten Sie Shrek auf seiner Abenteuerreise.

Der Film "Shrek – Der tollkühne Held" begeisterte Millionen Kinofans und machte den gutmütigen Oger und seine Freunde zu Kultfiguren. Nun können sich die Münchner auf "Shrek – Das Musical" in der kleinen Olympiahalle freuen.

Die spannende Mission von Shrek

Shrek mit seinem Reisebegleiter, dem Esel.

Das Musical entführt in eine Welt, in der ein zu kurz geratener Lord alle Fabelwesen und "Freaks" aus seinem Reich verbannt und damit den zufriedenen Oger in seiner sumpfigen Ruhe stört. Daraufhin begibt sich dieser mit einem überdrehten Esel auf eine ungewöhnliche Reise, um die kernige Prinzessin aus den Klauen des Drachens zu befreien. Eine menschliche Geschichte über Freundschaft, die wahre Liebe und das "Anderssein".

"Shrek - Das Musical" ist eine Inszenierung der Extraklasse: von der Presse hoch gelobt, mit dem Tony-Award ausgezeichnet und begeisterte Besucher weltweit. Erleben Sie eine Show mit fetzigen Melodien, tollen Balladen, wunderschönen Bühnenbildern, exzellenten Darstellern und einer großen Portion Humor. Beste Unterhaltung für Jung und Alt!

Die Hauptfiguren und ihre Darsteller

Andreas Lichtenberg als Shrek und Bettina Mönche als Prinzessin Fiona.

Andreas Lichtenberger (Shrek) ist nun seit mehr als zehn Jahrenauf den deutschsprachigen Musicalbühnen zu Hause. Daneben spielt er in verschiedenen deutschen TV-Serien und -Filmen mit und arbeitet als Sprecher für Dokumentarfilme und Radioproduktionen. Die gebürtige Münchnerin Bettina Mönche (Prinzessin Fiona) gewann 2007 den ersten Preis beim Bundeswettbewerb Gesang (Schwerpunkt Musical) und spielte während ihrer langjährigen Bühnenarbeit unter anderem Amneris in Elton Johns "Aida", Bianca in "Kiss Me Kate" und Fantine in "Les Miserables".

Andreas Wolfram als Esel und Carsten Lepper als Lord Farquaad.

Andreas Wolfram (als Esel) spielte bereits 1993 das erste Mal bei"Starlight Express" mit. Seitdem reiht sich ein ruhmreiches Engagement an das andere: So wirkte er unter anderem bei "Cats" als Rum Tum Tugger, als Crown in "Porgy and Bess" und als Frank’n‘Furter in der "Rocky Horror Show" mit. Carsten Lepper (Lord Farquaad) übernahm noch während seines Studiums die Rolle des Tony in Leonard Bernsteins "West Side Story". Es folgten Engagements unten anderem als Raoul in "Das Phantom der Oper", als Thomas Andrews in "Titanic" und als Judas in "Jesus Christ Superstar".

Jetzt Tickets sichern!

Wer Lust hat, das fröhlich-freche Showerlebnis zwischen dem 4. und 12. Februar 2014 in der Kleinen Olympiahalle in München live zu erleben und zusammen mit der grünen Hauptfigur zu lachen und zu weinen, sollte sich möglichst schnell Tickets  für das Musical sichern. Diese sind erhältlich unter 01805-2001 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.), auf www.shrek-das-musical.com und www.eintrittskarten.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und Reisebüros.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.