Michelangelo zum Anfassen

"Sixtinische Kapelle": 3-Wochen-Countdown mit gesenkten Preisen

Besuchen Sie Michelangelo - noch bis zum 9. Juli.

Die Ausstellung "Michelangelos Sixtinische Kapelle" lockte bereits eine Vielzahl an Besucher in die Alte Bayerische Staatsbank. Noch bis zum 9. Juli haben Sie die Gelegenheit!

Seit der Eröffnung am 7. April 2017 strömten tausende Besucher in die Alte Bayerische Staatsbank zur Ausstellung Michelangelos Sixtinische Kapelle in München. Drei Wochen bleiben noch, das bisher verpasste nachzuholen - zu deutlich reduzierten Eintrittspreisen!

„Ich möchte mich ganz herzlich bei den vielen tausend Gästen bedanken, die wir bisher in unserem Hause empfangen durften!“, so Gabriel Ioana, Veranstalter und Geschäftsführer von GIOBEAU PRODUCTIONS. „Wir alle im Team haben uns sehr über die wunderbare Resonanz und die begeisterten Gäste gefreut und hoffen, weitere Leute glücklich zu machen. Deshalb senken wir auch die Preise für die letzten drei Wochen.“

Vergünstigte Tickets bis zum 9. Juli

Bis zur Schließung der Pforten am 9. Juli 2017 können sich Erwachsene ihr Ticket statt 18 bereits für 15 Euro sichern. An Wochenenden und Feiertagen fällt ein Zuschlag von 1,50 Euro an. Kinder, Rentner und Schwerbehinderte bleiben ebenso ermäßigt wie die ganze Familie. Senioren zahlen montags nur 12 Euro pro Person. Wenn Sie 60 Jahre oder älter sind, zeigen Sie einfach Ihren Seniorenausweis an der Kasse vor und profitieren von dem günstigen Preis.

Der Veranstalter garantiert: „Nach Ihrem Besuch bei uns werden Sie Kunst und vor allem die Werke Michelangelos aus der Sixtinischen Kapelle mit ganz anderem Auge und Herzen sehen! So möchte ich jedem für die verbleibende Zeit noch einmal die Möglichkeit dafür bieten und komme preislich entgegen.“

"Sixtinische Kapelle": Michelangelo zum Anfassen

Zu sehen gibt es 34 farbechten Reproduktionen in Originalgröße der Fresken Michelangelos, entstanden durch die Bilder aus dem Archiv des Wiener Staatsfotografen Erich Lessing. Dafür empfiehlt sich der von Besuchern umschwärmte Audio Guide, der Sie wunderbar durch die Kunst- und Apostelgeschichte führt.

Der Standort München markiert sicherlich keinen Schlusspunkt für die Reise der Ausstellung, die vorab bereits in Montreal, Dallas und Wien überzeugte. Gabriel Ioana verspricht: „Die Reise wird weitergehen! Mit Shanghai und New York stehen die nächsten großen Schauplätze für die Ausstellung nun fest. Ich freue mich zusammen mit meinen Partnern darauf, auch weiterhin vielen Menschen rund um den Globus etwas Außergewöhnliches bieten zu können.“

Der Countdown läuft also, bevor einer der extraordinärsten Events die Stadt München verlässt. Die Räumlichkeiten der Alten Bayerischen Staatsbank München befinden sich an der Ecke Kardinal-Faulhaber-Straße und Prannerstraße gegenüber den Fünf Höfen. Geöffnet wird täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr.

Mehr Infos unter sixtinischekapelle.eu.

Hoher Besuch in der Ausstellung "Michelangelos Sixtinische Kapelle"

Nicht nur die Gäste bewunderten bereits die Exponate. Am vergangenen Sonntag gab sich beispielsweise der Tölzer Knabenchor in der Ausstellung mit musikalischer Einlage die Ehre. 

Der Tölzer Knabenchor besuchte bereits die Ausstellung.

Hintergrund der Reise war übrigens die persönliche Einladung von Papst Franziskus an den Tölzer Knabenchor. Im Gegenzug dazu hat der Päpstliche Chor der Sixtinischen Kapelle die Ausstellung in München besucht.

Der Knabenchor der Sixtina aus dem Vatikan zusammen mit dem Veranstalter Gabriel Ioana und der Moderatorin Barbara Osthoff.

Tickets für "Michelangelos Sixtinische Kapelle"

Personen

Montag – Freitag

Samstag – Sonntag

Kinder bis 15 Jahre

€ 6,00

€ 7,50

Ermäßigt Student bis 26 Jahre, Rentner, Menschen mit besonderen Bedürfnissen (Ausweispflicht)

€ 12.50

€ 13.50

Erwachsene

€ 15,00

€ 16.50

Gruppe ab 10 Personen

€ 14,00

€ 15,00

Gruppe ab 20 Personen

€ 13,00

€ 14,00

Schulklassen (pro 10 Kinder 1 Lehrperson gratis)

€ 5,00

€ 6,00

Familienkarte 2 Erw. + 2 Kinder bis 15 Jahre

€ 35,00

€ 38,00

Audioguide Miete (an der Tageskasse)

€ 2.50

€ 3.50

Die Ausstellung finden Sie auch bei Facebook.

Michelangelos Sixtinische Kapelle: Impressionen der Ausstellung

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.