Crash auf Kreuzung

Smart-Fahrerin bei Unfall im Auto eingeklemmt

+
Ein VW Tiguan und ein Smart prallten am Dienstagmittag in Ramersdorf gegeneinander. Die Fahrerin des Smart wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

München - Bei der Kollision zweier Autos auf der Kreuzung Ampfinger Straße/Grafinger Straße wurde am Dienstagmittag eine 46-Jährige in ihrem Kleinwagen eingeklemmt . Sie mußte von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden.

Der Smart der 46-Jährigen kollidierte auf der Kreuzung mit einem VW Tiguan.

Einsatzkräfte der Feuerwache Ramersdorf entfernten mit hydraulischem Rettungsgerät die Fahrertür des Smart. Nach einer Versorgung durch einen Feuerwehr-Notarzt und den Rettungsdienst wurde die Frau mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen in den Schockraum einer Klinik gebracht, so die Feuerwehr.

Warum es zu dem Crash der beiden Fahrzeuge kam, ist bislang noch ungeklärt. Der Fahrer des VW Tiguan kam bei dem Unfall ohne Verletzungen davon.

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion