MVG

So fahren U-Bahn, Bus und Tram an Silvester

+
Jahreswechsel 2015 - München - Blick vom Olympiaturm

München - Mit dichterem Takt und längeren Fahrzeiten sorgt die MVG dafür, dass Nachtschwärmer an Silvester mobil sind. Die Fahrplan-Extras im Überblick: 

Silvesternacht 

Busse und Bahnen fahren im 15-/20-Minuten-Takt.  

In der Nacht von Freitag, 30.12. auf Samstag, 31.12. kommen die MVG-Nachtlinien bei Bus und Tram erneut im dichten Wochenend-Takt; die U-Bahn fährt eine Stunde länger als sonst, bis ca. 2.30 Uhr. 

In der Silvesternacht wird das Angebot zusätzlich verdichtet: 

Die U-Bahn bleibt durchgehend in Betrieb. Auf allen Linien verkehren die Züge nach Mitternacht im 20-Minuten-Takt, im Innenstadtbereich zeitweise alle 10 Minuten. Die U6 Fröttmaning – Garching kommt alle 40 Minuten. 

Die Nacht-Bus und Nacht-Tram-Linien fahren in der Silvesternacht die ganze Nacht hindurch alle 15 Minuten (N80/81 stündlich).

Wegen Silvesterfeierlichkeiten am Friedensengel und Europaplatz muss der StadtBus 100 (MVG Museenlinie) am Samstag, 31. Dezember von ca. 23 Uhr bis Betriebsschluss in diesem Bereich umgeleitet werden. In Fahrtrichtung Ostbahn-hof kommt es deswegen auch zu Änderungen bei den Haltestellen Reitmorstra-ße/Sammlung Schack und Friedensengel/Villa Stuck. Beide werden um einige Meter verlegt. Die MVG macht ihre Fahrgäste mit Aushängen darauf aufmerksam.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

München und die Zirkuswelt trauern um Christel Sembach-Krone
München und die Zirkuswelt trauern um Christel Sembach-Krone
Madl (9) findet Geldbeutel - Carolin Reiber verlor ihn 2013 
Madl (9) findet Geldbeutel - Carolin Reiber verlor ihn 2013 

Kommentare