1. tz
  2. München
  3. Stadt

So viel kostet der Alltag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Den großen Städte-Preisvergleich können Sie unter untenstehendem Link kostenlos als PDF downloaden.
Den großen Städte-Preisvergleich können Sie unter untenstehendem Link kostenlos als PDF downloaden. © tz

Schönes München, gemütliches München – teures München! Unsere Stadt ist eine der kostspieligsten Metropolen der Welt.

Das geht aus der Studie Preise und Löhne hervor, in der das Finanzinstitut UBS München auf Platz 14 listet – noch vor New York, Mailand oder Dubai.

Nicht jeder kann sich dieses teure Pflaster leisten: Der Fall der 51-jährigen Frau, die Hund und Katze ausgesetzt hat, weil sie kein Geld mehr für das Futter hatte, ist erst ein paar Tage her. 17 000 Münchner Kinder leben in Familien, die von Armut betroffen sind.

Was genau der Alltag in München kostet und wie es andernorts ausschaut, zeigt die große tz-Tabelle: Wir haben in zehn Städten nachgefragt und Preise für zwölf Waren und Dienstleistungen ermittelt. Die Preise basieren dabei auf Auskünften und Stichproben vor Ort. Ergebnis: Der tz-Städtevergleich zeigt, dass man in München nicht für alles mehr zahlt. Wichtige Bereiche – etwa Miete und Kinderbetreuung – sind aber teurer als in den anderen Städten.

Fla/Hoe

Quelle: tz

Auch interessant

Kommentare