So wird das Wetter zum Halbfinale

+
Sonnen- oder Regenschirm? Beides!

Nicht nur die geniale Leistung der deutschen Elf im Spiel gegen Portugal verspricht für das Halbfinale besten Fußball-Spaß – auch das Wetter wird voraussichtlich genau passend zum Sommermärchen!

Am nächsten Mittwoch ab 20.45 Uhr wird sich entscheiden, ob die deutsche Mannschaft ins Finale der Europameisterschaft kommt. Und dazu erwartet uns Sonne pur am Tag und eine laue Nacht – perfekt zum Fußballschauen im Freien.

Volker Wünsche, der Leiter des Deutschen Wetterdienstes München, sagt voraus: „Es wird wohl ein sommerlicher Tag, mit Höchsttemperaturen von 26 Grad. Auch am Abend wird es noch 22 bis 23 Grad haben.“

So erlebte München das EM-Viertelfinale gegen Portugal

So erlebte München das EM-Viertelfinale gegen Portugal © 
01_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © Alle Fotos: Westermann
02_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
03_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
04_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
05_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
06_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
07_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
08_em_1
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
09_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
10_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
11_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
12_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
13_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
14_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
15_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
16_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
17_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
18_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 
19_em
Ob Parkcafe oder Chinesischer Turm: So erlebten und feierten die Münchner das EM-Viertelfinale gegen Portugal. © 

Lesen Sie auch:

Endlich Public Viewing!

Nur ein klitzekleines Gewitter-Risiko besteht. „Aber es wäre schon ein großer Zufallstreffer, wenn das Gewitter ausgerechnet über dem Public Viewing im Olympiastadion ausbrechen würde“, meint der Meteorologe.

Auch die kommenden Spiele der EM können sich die Münchner voraussichtlich im Freien anschauen. „Das ganze Wochenende kriegen wir sommerliches Wetter, am Sonntag werden es wohl sogar 30 Grad und mehr.“

Nur in der Nacht auf Montag sind Gewitter sehr wahrscheinlich. Wenn’s so richtig blitzt und donnert über der Stadt, werden die Temperaturen am Montag und Dienstag wieder etwas abkühlen.

Doch das macht überhaupt nix: Hauptsache am Mittwoch, dem Tag des Halbfinales, scheint die Sonne wieder!

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

BMW-Fahrer fährt Verkehrsschild um: Frau schwer verletzt - „besonders schlimm ist die Tatsache, dass ...“
BMW-Fahrer fährt Verkehrsschild um: Frau schwer verletzt - „besonders schlimm ist die Tatsache, dass ...“
In Unterwäsche auf Straße aufgewacht: Münchner (30) kann sich nur an einen Schubser erinnern
In Unterwäsche auf Straße aufgewacht: Münchner (30) kann sich nur an einen Schubser erinnern
Frau will sich an Ex rächen: Seine DNA an angeblichem Tatort verteilt
Frau will sich an Ex rächen: Seine DNA an angeblichem Tatort verteilt
Stadtrat hat entschieden: Böller-Verbot in Münchner Innenstadt
Stadtrat hat entschieden: Böller-Verbot in Münchner Innenstadt

Kommentare