So wird der nächste Sommer

+
Der Sommer wird wechselhaft - aber zwischenzeitlich sehr heiß

München - Hitze nahe der 40-Grad-Grenze, schwere ­Unwetter, kalte Phasen: Ein Wetter wie auf ­einer Achterbahn erwartet die Bürger in diesem Sommer.

Das sagt Diplom-Meteorologe und Langfrist-Experte Dominik Jung vom Wetterdienst Wetter.net (www.wetter.net) für den kommenden Sommer voraus. Nach den ­aktuellen Berechnungen seines Langfristmodells „Prognostica Magna“ beginnt der Juni wechselhaft.

Viel Sonne soll es in der zweiten Monatshälfte geben. Der Juli startet heiß. Schwere Unwetter sorgen jedoch für deutliche Abkühlung. Mitte des Monats erreichen die Temperaturen die 40-Grad-Marke. Der August beginnt heiß und trocken, danach folgt eine wechselhafte Phase. Dennoch sind Juli und ­August überdurchschnittlich warm.

tz

Kurz und sexy: Die schönsten Miniröcke

Ein Mini-Mini-Rock von Emmanuel Ungaro bei einer Modenschau in Paris.
Ein Mini-Mini-Rock von Emmanuel Ungaro bei einer Modenschau in Paris. © ap
Hui, für den Winter ist dieses Outfit des ukrainischen Designers Olexy Zalevsky nicht geeignet.  
Hui, für den Winter ist dieses Outfit des ukrainischen Designers Olexy Zalevsky nicht geeignet.   © ap
So praktisch kann ein Minirock sein: Die Ballverstecke in der Welt des Damentennis,
So praktisch kann ein Minirock sein: Die Ballverstecke in der Welt des Damentennis, © dpa
Rod Stewart versucht 2004 in London, seiner Freundin Penny Lancaster unter den Rock zu schauen.
Rod Stewart versucht 2004 in London, seiner Freundin Penny Lancaster unter den Rock zu schauen. © ap
Supermodel Alek Wek aus dem Sudan in einem weißen Minirock von Ralph Rucci.
Supermodel Alek Wek aus dem Sudan in einem weißen Minirock von Ralph Rucci. © ap
Auch im Sport ist der Mini angesagt: Hier bei der holländischen Hockeyspielerin (links)  und ihrer deutschen Konkurrentin Eileen Hoffmann.
Auch im Sport ist der Mini angesagt: Hier bei der holländischen Hockeyspielerin (links)  und ihrer deutschen Konkurrentin Eileen Hoffmann. © dpa
Britney Spears zeigt ihre Beine freizügig.
Britney Spears zeigt ihre Beine freizügig. © dpa
Glitzer, Glitzer: Gwyneth Paltrow kündigt beim Grammy-Award im Februar 2009 die Band Radiohead an.
Glitzer, Glitzer - und ganz schön kurz: Gwyneth Paltrow kündigt beim Grammy-Award im Februar 2009 die Band Radiohead an. © ap
Mini-Historie: Roy Black mit der Schauspielerin Uschi Glas im kurzen bunten.
Mini-Historie: Roy Black mit der Schauspielerin Uschi Glas im kurzen bunten. © NDR
Immerhin ein bisschen mehr trägt dieses Model - der Minirock ist von Jean-Charles de Castelbajac.
Immerhin ein bisschen mehr trägt dieses Model - der Minirock ist von Jean-Charles de Castelbajac. © ap
Sportlich kurz: Die deutsche Hockeynationalspielerin Anneke Böhmert (rechts) freut sich über ihren Treffer mit Teamkollegin Maike Stöckel. Links die Chinesin Junxia Huang.
Sportlich kurz: Die deutsche Hockeynationalspielerin Anneke Böhmert (rechts) freut sich über ihren Treffer mit Teamkollegin Maike Stöckel. Links die Chinesin Junxia Huang. © dpa
Schwarz und knapp - von den italienischen Stardesignern Dolce & Gabbana.
Schwarz und knapp - von den italienischen Stardesignern Dolce & Gabbana. © ap
Claudia Schiffer mit einem Barocco-Minirock.
Claudia Schiffer mit einem Barocco-Minirock. © ap
Die serbische Tennisspielerin Ana Ivanovic im hellblauen Röckchen bei den Australian Open 2008.
Die serbische Tennisspielerin Ana Ivanovic im hellblauen Röckchen bei den Australian Open 2008... © ap
...und noch ein bisschen höher wird der Rock gelupft.
...und noch ein bisschen höher wird der Rock gelupft. © ap
Paris Hilton beim Grammy-Award im Jahr 2009 in Los Angeles.
Paris Hilton beim Grammy-Award im Jahr 2009 in Los Angeles. © ap
Und noch einmal Tennis, auch hellblau, auch kurz: die Russin Maria Sharapova im Mini.
Und noch einmal Tennis, auch hellblau, auch kurz: die Russin Maria Sharapova im Mini. © ap
Unschuldig weiß, aber sündhaft kurz: Marisa Milers Mini.
Unschuldig weiß, aber sündhaft kurz: Marisa Milers Mini. © ap
Bei Sängerin M.I.A. ist nicht nur das kurze Röckchen sexy.
Bei Sängerin M.I.A. ist nicht nur das kurze Röckchen sexy. © ap
Pop-Ikone Madonna  trägt ... natürlich einen Minirock.
Pop-Ikone Madonna trägt ... natürlich einen Minirock. © dpa
Katy Perry trägt beim Grammy-Award kurz mit Fransen.
Katy Perry trägt beim Grammy-Award kurz mit Fransen. © ap
Sängerin Keyshia Cole trägt im Februar 2009 in Beverly Hills, Californien ihren Rock zur Schau.
Sängerin Keyshia Cole trägt im Februar 2009 in Beverly Hills, Californien ihren Rock zur Schau. © ap
Tennislegende Serena Williams 2004 in einem Nike-Outfit, das eine spezielle Kühl-Technologie haben soll - der Rock ist doch eh so kurz!
Tennislegende Serena Williams 2004 in einem Nike-Outfit, das eine spezielle Kühl-Technologie haben soll - der Rock ist doch eh so kurz! © ap
Carrie Underwood und ihre langen Beine beim Grammy in L.A.
Carrie Underwood und ihre langen Beine beim Grammy in L.A. © ap
Die britische Modeschöpferin Mary Quant präsentiert 1966 vor dem Londoner Buckingham Palast ihren O.B.E. Orden (Order of the British Empire).
Die britische Modeschöpferin Mary Quant präsentiert 1966 vor dem Londoner Buckingham Palast ihren O.B.E. Orden (Order of the British Empire): Sie hat den Minirock erfunden. © dpa
In Miniröcken präsentieren junge Damen für den Strumpfhersteller Bellinda maßgeschneiderte Strumpfhosen (undatiertes Handout).
In Miniröcken präsentieren junge Damen für den Strumpfhersteller Bellinda maßgeschneiderte Strumpfhosen (undatiertes Handout). © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bei Amateurkick in München: Torwart (43) spurtet über komplettes Feld - und tritt Gegner gegen den Kopf
Bei Amateurkick in München: Torwart (43) spurtet über komplettes Feld - und tritt Gegner gegen den Kopf
Dramatische Rettung: Schwer verletzter Bauarbeiter steckt über eine Stunde mit Fuß in Maschine fest
Dramatische Rettung: Schwer verletzter Bauarbeiter steckt über eine Stunde mit Fuß in Maschine fest
Unfall mit zwei Verletzten: Biker ohne Führerschein unterwegs - und es kommt noch schlimmer
Unfall mit zwei Verletzten: Biker ohne Führerschein unterwegs - und es kommt noch schlimmer

Kommentare