Während der Ferien wird gebuddelt

Sommer-Baustellen! Wo es in München eng wird

+
Der Tunnel Rosenheimer Straße/Orleansstraße, hier der Blick stadteinwärts. Stadtauswärts wird die Rosenheimer Straße zeitweise gesperrt.

München - Du lieber Kolbenfresser! Die Stadt kündigt Ferien-Baustellen an. Hier lesen Sie, wo es zu Behinderungen kommt.

- Die Rosenheimer Straße wird von Montag bis Donnerstag zwischen Orleans- und St.-Martin-Straße ganz gesperrt – aber nur stadtauswärts und nachts von 19.30 bis 6 Uhr. Hier gibt’s neuen Asphalt. Darum fahren auch die Busse 55, 145, 155 und N55 Richtung Karl-Preis-Platz über Orleansstraße, Balanstraße und St.-Martin-Straße.

- Ab Montag startet der Slalom an der Ecke Albert-Roßhaupter-Straße mit Passauer-/Hansastraße. Das Baureferat gestaltet die Straße um. Spuren fallen weg, Linksabbiegen teilweise nicht möglich.

- An Schellingstraße/Barer Straße werden die Haltestellen barrierefrei sowie die Kreuzung zur Amalienstraße umgebaut. Achtung: Die Schellingstraße wird zur Einbahnstraße Richtung Osten!

. Bis Ende September bleibt in der Lindwurmstraße zwischen Kidler- und Pfeuferstraße stadtauswärts nur eine Spur frei. Die Stadtwerke erneuern eine Wasserleitung.

- Das gleiche gilt in der Wittelsbacherstraße zwischen Baldeplatz und Fraunhoferstraße.

Münchner verraten: Warum wir unseren Stadtteil lieben

Münchner verraten: Warum wir unseren Stadtteil lieben

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare