Stadt wirbt um Griechenland-Grundstück

München - Vor einem Jahr hat Griechenland der Stadt ein rund 1,5 Hektar großes Grundstück an der Hachinger-Bach-Straße für mehrere Millionen Euro abgekauft. Jetzt will die Stadt es zurückerwerben.

Das beschloss am Donnerstag der Kommunalausschuss des Stadtrats. Ulrike Boesser von der Stadtrats-SPD: „Wir sind zuversichtlich, dass der griechische Staat jetzt um jede Entlastung froh sein wird und wir das Grundstück zurückkaufen können.“

Nicht nur über Griechenland - Nockherberg: Die besten Sprüche der Bavaria

Nockherberg: Die besten Sprüche der Bavaria

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist behoben
S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist behoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Sendlinger Straße: Fußgängerzone beschlossen, jetzt wird umgebaut
Sendlinger Straße: Fußgängerzone beschlossen, jetzt wird umgebaut

Kommentare