Nach harter Kritik an Baubehörde

Stadtbaurätin kontert Rot-Grün

+
Stadtbaurätin Elisabeth Merk

München - Stunk im Rathaus: Stadtbaurätin Elisabeth Merk ärgert sich über die Kritik der rot-grünen OB-Kandidaten an ihrer Lokalbaukommission und kontert gegenüber der tz.

„Ich stelle mich ganz klar hinter meine Mitarbeiter“, sagte sie der tz. „Wir verstehen uns als Dienstleister, sind aber trotzdem eine hoheitliche Behörde. Wir müssen manchmal unliebsame Entscheidungen treffen.“

Die Arbeit werde immer komplizierter, etwa wegen Denkmal- und Lärmschutz oder Protesten von Nachbarn. Dieter Reiter (SPD) und Sabine Nallinger (Grüne) hatten der Behörde vorgeworfen zu langsam zu sein – Reiter wollte sich gar um die Motivation der Mitarbeiter kümmern.

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Schnee-Alarm am Wochenende: München wappnet sich
Schnee-Alarm am Wochenende: München wappnet sich
Sturmtief behindert Stammstrecke und auch die S-Bahnen in der Region
Sturmtief behindert Stammstrecke und auch die S-Bahnen in der Region
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
RTL erhebt schwere Vorwürfe gegen BRK: Angeblich schockierende Methoden aufgedeckt
RTL erhebt schwere Vorwürfe gegen BRK: Angeblich schockierende Methoden aufgedeckt

Kommentare