Einige Linien betroffen

Stadtgründungsfest: MVG leitet Busse um

München - Die Münchner Verkehrs-Gesellschaft plant verschiedene Umleitungen zum Stadtgründungsfest an diesem Wochenende.

 Am Wochenende verlassen der MetroBus 52 und die Tramlinie 19 teilweise ihren regulären Linienweg im Stadtzentrum: Von jeweils 10 bis 23 Uhr wendet der MetroBus 52 am Samstag und Sonntag vorzeitig im Rosental. Die Haltestellen Viktualienmarkt und Marienplatz entfallen. Die Haltestellen Sendlinger Tor und St. Jakobsplatz werden stadteinwärts zusätzlich angefahren. Ist die Fußgängerzone nahe der Theatinerstraße überfüllt, wird die Tramlinie 19 zwischen Hauptbahnhof Süd und Maxmonument über die Linie 18 (Sendlinger Tor – Isartor) umgeleitet.

Stadtgründungsfest 2012: München wurde 854 Jahre alt

Stadtgründungsfest: München wird 854 Jahre alt

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen

Kommentare