Einige Linien betroffen

Stadtgründungsfest: MVG leitet Busse um

München - Die Münchner Verkehrs-Gesellschaft plant verschiedene Umleitungen zum Stadtgründungsfest an diesem Wochenende.

 Am Wochenende verlassen der MetroBus 52 und die Tramlinie 19 teilweise ihren regulären Linienweg im Stadtzentrum: Von jeweils 10 bis 23 Uhr wendet der MetroBus 52 am Samstag und Sonntag vorzeitig im Rosental. Die Haltestellen Viktualienmarkt und Marienplatz entfallen. Die Haltestellen Sendlinger Tor und St. Jakobsplatz werden stadteinwärts zusätzlich angefahren. Ist die Fußgängerzone nahe der Theatinerstraße überfüllt, wird die Tramlinie 19 zwischen Hauptbahnhof Süd und Maxmonument über die Linie 18 (Sendlinger Tor – Isartor) umgeleitet.

Stadtgründungsfest 2012: München wurde 854 Jahre alt

Stadtgründungsfest: München wird 854 Jahre alt

auch interessant

Meistgelesen

So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare