Stadtrat fordert Notfallbremssystem

+
CSU-Stadtrat Georg Kronawitter.

München - Nachdem Anfang April im Großraum München zwei Kinder auf Radwegen von abbiegenden LKWs getötet wurden, fordert CSU-Stadtrat Georg Kronawitter die Entwicklung eines Notfallbremssystems.

 Er bat Oberbürgermeister Christian Ude, sich deshalb mit Münchner Technologiefirmen in Verbindung zu setzen. Es solle geklärt werden, ob Lastwägen in absehbarer Zeit so ausgestattet werden können, dass sie automatisch bremsen, wenn der Fahrer einen Radler übersieht.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare