Seien Sie kritisch wie er!

Stadtteil-Check: OB-Kandidat Schmid macht mit

+
Josef Schmid macht Stadtteil-Check

München - CSU-Fraktionschef und OB-Kandidat Josef Schmid (43) würde nie etwas auf sein Viertel Allach kommen lassen, bleibt im Stadtteil-Check aber kritisch. Machen auch Sie mit! 

Der Mann ist Allacher durch und durch – und deswegen würde CSU-Fraktionschef und OB-Kandidat Josef Schmid (43) nie etwas auf sein Viertel kommen lassen. Und trotzdem bewertet er seine Heimat etwas schlechter als OB Christian Ude sein Schwabing und SPD-Konkurrent Dieter Reiter seinen neuen Wohnort Sendling. Schmid erteilt im Stadtteil-Check der tz eine Durchschnittsnote von 2,9 – Ude gab eine 1,9, Reiter eine glatte 2. Kein Wunder: Schmid ist mit der Politik der Stadt unzufrieden, darum will er ja 2014 OB werden.

Den Ausbau der Kinderbetreuung kritisiert der CSU-Kandidat schon lange und darüber ärgert er sich auch im Stadtteil-Check am meisten: Note 5! Die gleiche miese Note erteilt er der Stadt für das Angebot für Jugendliche, die Kultureinrichtungen und die Anbindung an den Nahverkehr. Nur wenig besser schneiden der Lärmschutz und die Schulen ab. Die Mieten hält er dagegen in den äußeren Stadtbezirken für nicht ganz so dramatisch wie im Zentrum: Note 3.

Richtig toll findet der Metzgerssohn dagegen die „unprätentiöse Vielfalt” in seinem Allach - die Menschen, die Vereine, die Tierfreundlichkeit und das viele Grün. „Die Würm samt Grünzug“ gefallen dem zweifachen Vater am besten im Westen. Die Lebensqualität und seine Zufriedenheit bewertet er insgesamt mit gut. Und die Frage nach seiner OB-Stimme? Ist doch klar, für wen er stimmen wird.

Münchner verraten: Warum wir unseren Stadtteil lieben

Münchner verraten: Warum wir unseren Stadtteil lieben

Machen auch Sie mit: Die tz und die Uni Augsburg wollen beim größten Stadtteil-Check Münchens erfahren, wie es Ihnen wirklich geht. Die glücklichsten Münchner wohnen in Milbertshofen. Oder in Nymphenburg? In Schwabing, im Lehel oder in Neuperlach? Jede Straße und jede Ecke liegt uns am Herzen. Sagen Sie uns, was Sie an Ihrem Stadtteil mögen und was nicht. Haben Sie genug Einkaufsmöglichkeiten? Kulturangebote? Ist es sauber, fühlen Sie sich sicher? Ist Ihr Stadtteil familienfreundlich und bezahlbar? Wie steht’s um die medizinische Versorgung? Füllen Sie den Fragebogen unten aus und gewinnen Sie einen unserer tollen Preise! Schon in der ersten Woche haben weit über 2000 Bürgerinnen und Bürger teilgenommen.

Bewerten Sie Ihren Stadtteil und vergeben Sie zusätzlich eine OB-Stimme, die Angaben behandeln wir natürlich vertraulich.

DAC

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion