Mitmachen und gewinnen

Stadtteil-Check: Zuagroast, aber dahoam

München - Aus welchem Stadtteil kommen eigentlich die Marktfrauen? Welches Viertel gefällt ihnen am besten? Was nervt gewaltig? Das wollten wir von der tz genauer wissen.

Egal ob Laimer, Bogenhausener oder Sendlinger: Auf dem Viktualienmarkt kaufen sie alle ein. Doch aus welchem Stadtteil kommen eigentlich die Marktfrauen? Welches Viertel gefällt ihnen am besten? Was nervt gewaltig? Das wollten wir von der tz genauer wissen: Die Obstverkäuferinnen Rosa Seehuber (63) und Fatime Zenuni (52) machten kurz Pause für uns und füllten den Stadtteil-Check in ihrem Standl (Tretter) aus.

Rosa Seehuber (li.) und Fatime Zenuni fühlen sich wohl in München

Rosa Seehuber kommt ursprünglich aus dem Bayerischen Wald, lebt aber seit 48 Jahren in München. Seitdem ist sie oft umgezogen – in Laim gefällt’s ihr seit über 25 Jahren trotzdem am besten; „Das Stadtbild, die Grünflächen, die Bäume – richtig gemütlich!“ Gesamtnote 1,9! Selbst jahrelang Katzenbesitzerin, lobt Seehuber außerdem die Tierfreundlichkeit der Laimer: „Hier hat eigentlich jeder eine Katz oder einen Hund.“ Ihr einziger Kritikpunkt hängt dann auch mit der Sorge um die Tiere zusammen: „In der 30er-Zone rasen sie oft wie die Verrückten!“

Dahoam ist für ihre Kollegin Fatime Zenuni der Stadtteil Sendling. Sie und ihr Mann kamen vor 20 Jahren aus dem Kosovo nach München. Heute wohnen beide mit ihrem jüngsten Sohn in einer Eigentumswohnung in Sendling. „Die Leute sind sehr nett dort, es gab noch nie Probleme“, sagt sie. Die Miet- und Immobilienpreise findet sie allerdings viel zu hoch ­– Note 5!

Dafür vergibt sie für Familienfreundlichkeit und Grünflächen Bestnoten.

Und Sie, liebe Leser? Würden auch Sie gern einmal Noten vergeben? Sagen, was nicht passt in ihrem Stadtteil? Oder was richtig toll ist in ihrem Viertel? Dann machen Sie mit beim großen Münchner Stadtteil-Check der tz!

Ausfüllen, Abschicken und ganz nebenbei auch noch tolle Preise gewinnen. Die tz und die Uni Augsburg wollen beim Stadtteil-Check erfahren, wie es Ihnen wirklich geht. Jede Straße und jede Ecke liegen uns am Herzen. Wie sind die Nachbarn? Ist ihr Viertel schön grün? Füllen Sie den Fragebogen unten aus.

Sie sind automatisch auch beim Gewinnspiel dabei. Wir verlosen tolle Preise. Schon in der ersten Woche haben weit über 2000 Bürgerinnen und Bürger teilgenommen. Die Angaben behandeln wir natürlich vertraulich.

Tobias Scharnagl

Münchner verraten: Warum wir unseren Stadtteil lieben

Münchner verraten: Warum wir unseren Stadtteil lieben

Rubriklistenbild: © Kruse

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben

Kommentare