Bauarbeiten beendet

Stammstrecke: Ab Montag ist wieder freie Fahrt

+
Geschafft: Die Rohbauten des neuen Zugangsbauwerks zu den Bahnsteigen an der Donnersbergerbrücke sind fertig. Nun startet der Innenausbau.

München - Ab Montag heißt es wieder: Freie Fahrt für alle Nutzer der S-Bahn Stammstrecke! Die Pendel-S-Bahn fährt das letzte Mal am Wochenende - dann ist wieder normaler Betrieb.

Endlich Licht am Ende des Tunnels: Noch ein Mal müssen wir am Wochenende auf die gewohnten S-Bahnlinien auf der Stammstrecke verzichten. Zum letzten Mal fährt dort nur die Pendel-S-Bahn. Ab Montag heißt es dort wieder: freie Fahrt.

In den vergangenen dreieinhalb Monaten sorgte der barrierefreie Umbau des S-Bahnhofs Donnersbergerbrücke für die regelmäßigen Streckensperrungen an den Wochenenden und nachts unter der Woche. 14 Wochenenden und 67 Nächte lang mussten sich die Fahrgäste in Geduld üben. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Ablauf der Baustelle und des Schienenersatzverkehrs“, so Bahnsprecher Bernd Honerkamp zur tz.

An der Donnersbergerbrücke wurden zwei neue Zugänge an das bestehende Bauwerk angefügt, die nun im Rohbau fertig sind. Jetzt beginnt der Innenausbau der Aufzugschächte.

Auch zur Arnulfstraße wird ein Aufzug errichtet. Die Fertigstellung der Lifte ist für Oktober geplant. „Für deren Einbau ist allerdings keine Stammstreckensperrung mehr nötig“, beruhigt Honerkamp.

Und Bernhard Weisser, Geschäftsleiter der S-Bahn München, ergänzt: „Erst einmal sind auch wir natürlich froh, dass die großen Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten auf der Stammstrecke vorbei sind. Es war für unsere Fahrgäste ebenso wie für uns eine anstrengende Zeit.“

Ab 2017 soll ebenfalls der S-Bahnhof Isartor barrierefrei ausgebaut werden. Das heißt: Auch hier werden Aufzüge eingebaut, auch der Brandschutz wird hier ertüchtigt.

An den anderen Stammstrecken-Stationen wird ebenso am Brandschutz gearbeitet. Wann dort auch die Decken gestaltet werden, steht nicht fest.

J. Welte

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner

Kommentare