Wegen Notarzteinsatz

Verzögerungen auf der Stammstrecke

München - Schlechte Nachrichten gab es für Pendler kurz vor dem Feierabend am Mittwoch: Es kam zu erheblichen Verzögerungen auf der Stammstrecke.

Wegen eines vorangegangenen Notarzteinsatzes an der Donnersbergerbrücke kam es am Mittwochnachmittag auf der Stammstrecke in Richtung München Ostbahnhof zu Verzögerungen von bis zu 25 Minuten. Auch auf den Außenstrecken musste mit vorzeitig endenden S-Bahnen gerechnet werden. Mittlerweile hat sich die Verkehrslage weitestgehend normalisiert. In Richtung Erding, Ebersberg und Holzkirchen musste am Abend noch mit Verzögerungen gerechnet werden.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/ Symbolbild

Auch interessant

Kommentare