Stammstrecke: Landkreise sollen zahlen

München - Die Landkreise rund um die Landeshauptstadt sollen bei der Vorfinanzierung der zweiten S-Bahn-Stammstrecke mitzahlen. Das fordert die Bayerische Staatsregierung.

Rechtlich sei eine Beteiligung der Landkreise möglich, heißt es in einem Kabinettsbeschluss vom Mittwoch. Deshalb stünden diese „politisch in der Pflicht, ihren Beitrag zu leisten“. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hatte dies rechtlich prüfen lassen. Herrmann betonte, eine Verbesserung des S-Bahn-Netzes nutze auch dem Umland.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare