Pendler brauchten gute Nerven

Stammstrecke: Verzögerungen wegen Störung

München - Ausgerechnet im Feierabendverkehr: Eine Störung auf der Stammstrecke hat am Montagabend für Verzögerungen bei der S-Bahn gesorgt.

Wie die Bahn berichtet, kam es wegen einer vorangegangenen Störung auf der Stammstrecke zu Verzögerungen von bis zu 25 Minuten. Zur Entlastung der Stammstrecke verkehrte die Linie S 1 Freising/Flughafen von/nach München Hbf Gleis 27–36, ohne Halt an München-Hackerbrücke. Erst gegen 20.30 Uhr hatte sich die Verkehrslage wieder beruhigt.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare