1. tz
  2. München
  3. Stadt

Gewitter in München: Hagel, Starkregen und Blitze ziehen über Stadt hinweg

Erstellt:

Von: Felix Herz

Kommentare

Starkregen über der Stadt. Ein starkes Regenunwetter geht über München herab. München Bayern Deutschland
Symbolbild: Ein starkes Regenunwetter geht über München herab. © Rolf Poss via www.imago-images.de

Der Deutsche Wetterdienst warnt nun auch in München vor starken Gewittern. Die Rede ist von Blitzschlag, Starkregen und Hagel.

Update, 21 Uhr: Das Gewitter über München scheint zunächst überstanden. Auch die Warnkarte des DWD zeigt für München aktuell keine Warnungen an. Zuvor war es am frühen Abend zu teils heftigen Gewittern in der Landeshauptstadt gekommen. Heftiger Starkregen wurde von Hagel, Blitz und Donner begleitet.

Erstmeldung vom 4. Mai, 19 Uhr: München – Das Wetter in München zeichnet sich in den nächsten Tagen vor allem durch Wechselhaftigkeit aus. Dennoch können die Temperaturen im Mai laut Experten noch auf bis zu 30 Grad klettern. Zunächst müssen sich die Münchner aber wohl mit deutlich unangenehmerem Wetter zufriedengeben: Vor allem am heutigen Abend des 4. Mai soll es laut Deutschem Wetterdienst in München stark gewittern.

München: Deutscher Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter mit Blitz und Hagel

Die derzeitige Wetterkarte des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zeigt für München ein grelles Orange: Die Farbe steht für „markantes Wetter“ der Stufe 2. Heißt: Für München spricht der DWD für die frühen Abendstunden eine „Amtliche Warnung vor starkem Gewitter“ aus.

Die Wetterkarte des Deutschen Wetterdienstes zeigt die Warnstufe orange für München an.
München: Wetterkarte des DWD leuchtet orange. © Screenshot DWD

Laut DWD ziehen die Gewitter von Südwesten herauf. Schon seit Nachmittag gilt eine Warnung für große Teile Bayerns. Es soll zu Starkregen mit hohen Niederschlagsmengen sowie heftigen Windgeschwindigkeiten von rund 60 km/h kommen. Auch Hagel ist wahrscheinlich.

Regelmäßig, kostenfrei und immer aktuell: Wir stellen Ihnen alle News und Geschichten aus München zusammen und liefern sie Ihnen frei Haus per Mail in unserem brandneuen München-Newsletter. Melden Sie sich sofort an!

München: DWD weist auf Wetter-Gefahren hin

Die möglichen Gefahren des Gewitters umfassen laut DWD Blitzschlag, bei dem Lebensgefahr besteht. Der Platzregen könne zudem für Verkehrsbehinderungen sorgen. Aktuell (Stand 17.45 Uhr) gilt die Wetterwarnung des DWD bis 19 Uhr – es ist aber durchaus wahrscheinlich, dass diese dann verlängert oder sogar verschärft wird. (fh)

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus München und der Region finden Sie auf tz.de/muenchen.

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema