Bis zu einer halben Stunde sparen

So flüchten Sie vor Stau in München

+
Stau an der Donnersberger Brücke in München.

München - Es ist nervig ohne Ende und Pendler in München können ein Lied davon singen: Stau, Stau, Stau. Ein Städte-Check bringt jetzt ans Licht, wie sich die Blechlawine umgehen lässt.

Die ungünstigsten Zeiten für Autofahrer in München sind Mittwochabend und Montagmorgen. Hier steht man am häufigsten im Stau. Ist man während der Rush Hour in München unterwegs, braucht man 29 Minuten länger. Auf‘s Jahr gerechnet muss ein Berufspendler mit 74 Stunden Verzögerung rechnen.

Pendler, die flexibel arbeiten können, sollten das bei ihrer Wochenplanung berücksichtigen - oder andernfalls auf die Bahn umsteigen. Wer auf Nummer sicher gehen will, dass er gut durchkommt, fährt am besten am Freitagmorgen und Montagabend.

Insgesamt hat sich München im Vergleich zu früheren Tests 2012 verschlechtert - Pendler brauchen pro Tag zwei Minuten länger wegen Stau. Gegenüber anderen deutschen Städten ist München ein mittelschwerer Stau-Sünder. Die bayerische Landeshauptstadt liegt hinter Stuttgart, Hamburg und Berlin auf Platz vier.

Das Wichtigste zum Thema Stau

Das Wichtigste zum Thema Stau

In den deutschen Städten gibt es laut der Untersuchung immer noch viel zu viel Stau. Im Gegensatz zum ersten Stau-Städte-Check konnten sich allerdings einige Städte verbessern. Stuttgart, Hamburg, Köln und Bremen haben ihre Stauzeiten verringert. Köln konnte sich sogar um 6 Prozentpunkte von Platz 3 auf 6 der Top-Staustädte verbessern.

Lesen Sie auch: Wo Autofahrer am längsten im Stau stehen.

Beim Städte-Stau-Check wurde die Verkehrsbelastung in 135 Städten weltweit gemessen, acht davon für die deutsche Ausgabe. Dazu gehören Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Bremen. Möglich macht das die Verkehrsdatenbank von TomTom, die mehr als sechs Trillionen Messungen gespeichert hat und zu der täglich mehr als fünf Milliarden hinzukommen. Im Fokus des Tests standen die Fragen: In welcher Stadt stehe ich am längsten im Stau? An welchen Wochentagen stockt der Verkehr am häufigsten? Wie viel Wartezeit kostet mich die Rush Hour? Auf all diese Fragen gibt der Stau-Index Auskunft.

Kathrin Garbe

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare