1. tz
  2. München
  3. Stadt

Stillstand auf der Hauptbahnhof-Rolltreppe

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Das werden unbequeme Sommerferien für Fahrgäste – zumindest wenn sie die U1, U2 oder U7 vom Hauptbahnhof nehmen.

Denn vom 31. Juli bis zum 11. September sind nur drei der sechs Rolltreppen vom Bahnsteig zum Zwischengeschoss in Betrieb. Die Rolltreppen auf der Nordseite sind wegen Bauarbeiten gesperrt. Denn im Zwischengeschoss werden Beleuchtung, Wand- und Deckenverkleidung erneuert. Deshalb ist auch der Ausgang in Richtung Schützenstraße, inklusive Lift, dicht. Die MVG empfiehlt, auf benachbarte Ausgänge auszuweichen und die Festtreppen zu nutzen.

tz

Bildbearbeitung am PC: So haben Sie München noch nie gesehen

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema