Stoiber vor dem Untersuchungsausschuss

+
Edmund Stoiber kehrt "zurück" ins Maximilianeum

München - Zwei Jahre nach seinem Ausscheiden aus dem Landtag kommt Edmund Stoiber zurück ins Maximilianeum.

Am Mittwoch muss der frühere Ministerpräsident zum Milliarden-Debakel der BayernLB in Österreich aussagen. Die SPD fordert Auskunft über mögliche Verbindungen Stoibers zum verstorbenen Kärntner Landeshauptmann und Rechtspopulisten Jörg Haider.

Die BayernLB hatte 2007 die frühere Kärntner Landesbank Hypo Alpe Adria gekauft und dabei 3,7 Milliarden Euro Verlust gemacht.

Soldat oder Zivi: Was Stoiber & Co. machten

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Auch interessant

Kommentare