Straßenreinigung: 36 Tonnen Silvestermüll

München - Eine Menge Arbeit wartete traditionell am Neujahrestag auf Münchens Müllabfuhr - aber immerhin ein bisserl weniger als noch zum Jahreswechsel 2010/11.

Demnach wurden in der Innenstadt, besonders in der Fußgängerzone und in Schwabing, 20 Tonnen (letztes Silvester 25 Tonnen) Silvestermüll entsorgt. Rund um den Friedensengel waren es sieben Tonnen (letztes Jahr zehn).

60 Mitarbeiter rückten dem Müll mit drei Klein- und drei Großkehrmaschinen zu Leibe, dazu mit zwei Lkw-Kippern. Insgesamt fielen heuer rund 36 Tonnen Silvestermüll an (letztes Jahr 48).

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare