Hochschwangere einfach weggeschoben

Streit um Parkplatz: Auto als Rammbock

+
Späte Einsicht: Uta L. (73) vor Gericht

München - Uta L. (73) hat die hochschwangere Nina O. (34) bei der Jagd nach dem letzten freien Parkplatz bei der Sparkasse in Fürstenfeldbruck mit dem Auto als Rammbock einfach weggeschoben.

Der letzte freie Parkplatz! Als Uta L. (73) am 1. März 2012 hinter der Sparkasse in Fürstenfeldbruck die Lücke entdeckte, stand ihr allerdings eine Frau im Weg. Uta L. fackelte nicht lange und fuhr mit ihrem VW-Campingbus auf Nina O. (34) zu. Diese wich nicht zur Seite. Uta L. machte kurzen Prozess: Mit dem Autokühler schob sie die hochschwangere Frau einfach weg! „Ich habe vorsichtig rangiert“, behauptete sie am Montag vor Gericht.

Zeugen berichteten übereinstimmend, dass Uta L. ihr Opfer mit ihrem blauen VW-Bus ruckartig vor sich herschob. Nina O. schrie verzweifelt um Hilfe. Ein Zeuge zum Verhalten der Rambo-Fahrerin: „Das war eine astreine Drohung: Platz da!“

Drei- bis viermal, so Opfer Nina O. im Zeugenstand, habe Uta L. ihren Baby-Bauch mit dem Kühler angerempelt. Nina O. bestreitet, dass sie den Parkplatz für ihren Ehemann freihalten wollte. Warum ist sie nicht zur Seite gewichen? Auf die Frage von Richterin Michaela Welnhofer-Zeitler sagt die junge Mutter: „Das kam alles zu plötzlich. Ich bin zurückgewichen, aber sie ist immer wieder auf mich losgefahren!“ Am Ende sei zwischen dem VW-Bus und der Mauer des Pfarramtes kaum noch Platz für sie gewesen. „Ich habe gezittert und geweint.“

Die Tat wertete die Staatsanwaltschaft als vorsätzlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Vor dem Amtsgericht Fürstenfeldbruck kam die 73-Jährige glimpflich davon: 90 Tagessätze zu 15 Euro wegen Nötigung.

Dennoch legte Uta L. Einspruch ein, alle Zeugen mussten vor dem Landgericht München II nochmals antanzen. Am Ende riet ihr Anwalt Nico Ritter dringend, die Berufung zurückzunehmen. Zu den 1350 Euro Strafe kommen für Uta L. noch die Gerichtskosten dazu.

E. Unfried

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare