Stromableser-Trick: Rentnerin (90) bestohlen

München - Wieder ist eine Rentnerin (90) Opfer eines Trickdiebes geworden. Er klaute mit Hilfe des Stromableser-Tricks Geld in vierstelliger Höhe.

Die betagte Dame wurde am Montag gegen 13.30 Uhr vor einem Lebensmittelgeschäft in der Milbertshofener Straße von einem Mann angesprochen. Er behauptete, ihr früherer Nachbar gewesen zu sein und half ihr, den Einkauf nach Hause zu bringen. Dann gab er an, die Stromzähler ablesen zu müssen.

In ihrem Wohnzimmer klaute er dann Bargeld in vierstelliger Höhe. Der Mann ist Mitte 50, etwa 1,75 Meter groß, schlank und hatte schwarze, glatte, kurze Haare. Er sprach Hochdeutsch. Kleidung: helles Jackett und dunkle Stoffhose. Hinweise bitte unter Telefon 291 –00.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus

Kommentare