Übergriff in Ramersdorf

Studentin (22) sexuell belästigt

München - Eine 22-jährige Studentin wurde am Mittwochabend in Ramersdorf von einem Betrunkenen sexuell belästigt. Die junge Frau setzte sich aber lautstark zur Wehr.

Bereits am vergangenen Mittwochabend gegen 21.30 Uhr hatte ein Unbekannter eine 22-jährige Studentin in Ramersdorf angesprochen und nach dem Weg gefragt. Der Mann hatte den Angaben der Polizei zufolge offenbar einiges getrunken und griff der jungen Frau mit einer Hand an die Schulter. Mit der anderen versuchte er ihr zwischen die Beinen hindurch an den Intimbereich zu fassen. Die Studentin begann laut zu schreien, was den Täter offenbar abschreckte. Er flüchtete auf der Chiemgaustraße in westliche Richtung.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Täterbeschreibung: Männlich, 170 cm, ca. 35 Jahre, kräftig, olivgrünes Oberteil, dunkle Hose

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare