80 Stunden Bahn-Chaos: So kommen Sie weiter

+
DB-Krisenmanager Heiko Hamann erklärt die Ersatzfahrpläne. Während im westlichen S-Bahnnetz am Wochenende mit drastischen Einschränkungen zu rechnen ist, soll es im östlichen Bereich Normalverkehr geben

München - Achtung, Chaos! Von Freitagabend bis Dienstagfrüh müssen S-Bahn-Pendler und Zugfahrgäste viel Geduld und gute Nerven haben! Hier erfahren Sie, wie Sie vorankommen.

Um das neue Stellwerk in Pasing in Betrieb nehmen zu können, kommt es auf vielen Streckenabschnitten zum Stillstand! Die Bahn spricht von den größten Einschränkungen seit vielen Jahren. Übersetzt heißt das: Es droht ein Chaos!

A. Guggenberger

So kommen Sie weiter

- S-Bahn München: Betrifft Fahrgäste der westlichen Abschnitte der Linien S 3, S 4, S 6 und S 8. Von Freitag, 12. August, 22 Uhr, bis Samstag, 13. August, 16 Uhr, fahren auf folgenden Abschnitten nur Busse – Fahrgäste müssen umsteigen: Auf der Linie S 3 zwischen Hackerbrücke und Mammendorf, der S 4 zwischen Donnersbergerbrücke und Puchheim, der S 6 zwischen Ostbahnhof und Gauting, und der S 8 zwischen Laim und Germering/Unterpfaffenhofen. Die S 3 und S 8 fahren ab Samstag, 13. August, 16 Uhr wieder bis Pasing durch, auf den anderen Linien bleiben die Einschränkungen bis Dienstag, 16. August, 4 Uhr bestehen. In der Nacht von Sonntag, 14. August, auf Montag, 15. August, sind die westlichen Linienabschnitte der S 4 und S 6 zwischen 1 und 4 Uhr gesperrt, dort fahren Busse vom Hauptbahnhof bis Geltendorf und Tuzing. Keine Einschränkungen: auf der Stammstrecke zwischen Ostbahnhof und Hackerbrücke. Die S 1 nach Freising/ Flughafen, die S 2 nach Petershausen, die S 7 nach Wolfratshausen und die Linie A nach Altomünster fahren wie immer. Auf den östlichen Linienabschnitten herrscht im Netz Normalbetrieb

- Regionalverkehr: Die meisten Regionalzüge wenden im Umland, Reisende steigen dort in S-Bahnen oder Busse um. Züge aus Augsburg fahren ab Olching zum Ostbahnhof (ab dort S-Bahn). Züge aus Buchloe/Füssen halten in Puchheim (ab hier Bus). Züge aus Memmingen fahren bis Geltendorf (ab hier S-Bahn und ab Puchheim Bus), Züge aus Garmisch fahren bis Gauting (von dort Bus). Fahrgäste aus Landshut müssen bis Samstag, 13. August, 16 Uhr, in Feldmoching umsteigen (S- und U- Bahn). Züge aus Ingolstadt fahren bis Samstag, 13. August, 16 Uhr nur bis Dachau (ab dort S-Bahn).

- Fernverkehr: Die ICE- Linien 11 und 42 fahren zum Hauptbahnhof. Der Intercity 62 fährt nur zum Ostbahnhof. Die IC-Linien 25 und 28 fahren über Ingolstadt zum Hauptbahnhof. Die IC Linien 60 und 88 wenden in Augsburg und der ICE 41 in Nürnberg.

- Tram: Wegen Bauarbeiten kommt es hier schon seit 1. August zu Einschränkungen.

So sieht's im Stellwerk Ost aus

So sieht's im Stellwerk Ost aus

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare