Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehr

Kaltfront: Sturm fegt über München hinweg

+

München - Eine Kaltfront ist am Donnerstagabend über München hinweggezogen - und mit ihr heftige Sturmböen. Für die Einsatzkräfte in Stadt und Landkreis gab es viel zu tun.

Sturmböen beim Durchzug einer Kaltfront führten am Donnerstagabend zu mehreren Feuerwehreinsätzen im Stadtgebiet München und im Landkreis.

In Untergiesing beschädigte nahe dem Giesinger Berg eine umstürzende Kabelbrücke einen geparkten Pkw. Die Feuerwehr hob die Konstruktion mit Hilfe einer Drehleiter an und beseitigte das Verkehrshindernis.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Jahre nach Todesdrama: Karl-Heinz Zacher über das Leben ohne seine Nina
Zwei Jahre nach Todesdrama: Karl-Heinz Zacher über das Leben ohne seine Nina
Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Neuer Bereich für Innenraum: Kommt jetzt die große MVV-Reform?
Neuer Bereich für Innenraum: Kommt jetzt die große MVV-Reform?
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 

Kommentare