Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehr

Kaltfront: Sturm fegt über München hinweg

+

München - Eine Kaltfront ist am Donnerstagabend über München hinweggezogen - und mit ihr heftige Sturmböen. Für die Einsatzkräfte in Stadt und Landkreis gab es viel zu tun.

Sturmböen beim Durchzug einer Kaltfront führten am Donnerstagabend zu mehreren Feuerwehreinsätzen im Stadtgebiet München und im Landkreis.

In Untergiesing beschädigte nahe dem Giesinger Berg eine umstürzende Kabelbrücke einen geparkten Pkw. Die Feuerwehr hob die Konstruktion mit Hilfe einer Drehleiter an und beseitigte das Verkehrshindernis.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail

Kommentare