Feuerwehr im Einsatz

Sturmschäden in Haidhausen

+

München - Die heftigen Sturmböen am Sonntagvormittag haben der Berufsfeuerwehr einen arbeitsreichen Vor-Weihnachtstag beschert.

Infolge der heftigen Sturmböen kam es im Stadtgebiet zu einigen Schäden. In der Walserstraße in Haidhausen kamen gleich zwei Drehleitern zum Einsatz. Zum einen musste ein circa fünf Quadratmeter großes losgerissenes Blechteil am Giebel eines viergeschossigen Wohngebäudes gesichert und befestigt werden.

Sturmschäden in Haidhausen

Nur 30 Meter entfernt waren von einer Dachgaube Putzteile abgestürzt und auf vor der Gaststätte Preysinggarten geparkte Fahrzeuge gefallen. Der Gefahrenbereich wurde abgesperrt. Mit Hilfe der Höhenrettungsgruppe wurde der kritische Bereich gesichert.

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare