S-Bahn München

Technische Störungen sorgen für Zugausfälle

München - Auf den Linien S 8 und S 2 kommt es am Dienstagmorgen zu Störungen und Ausfällen. Auch Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

Wegen einer technischen Störung an einer Weiche war am Dienstagmorgen kein Zugverkehr zwischen Seefeld-Hechendorf und Herrsching auf der Linie S 8 möglich. Die S-Bahnen aus Richtung München Flughafen verkehrten bis Seefeld-Hechendorf und endeten dort vorzeitig, wie die Bahn mitteilte. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis wurde eingerichtet, auch zu Ausfällen bei S-Bahnen des 10-Minuten-Takts konnte es kommen. Gegen 7.24 Uhr war die Störung wieder behoben.

Auch auf der Linie S 2 entfielen wegen einer technischen Störung an einem Zug folgende S-Bahnen:

- S 2 Altomünster Abfahrt 06:52 Uhr - Dachau Bahnhof Ankunft 07:25 Uhr S 2

- Altomünster Abfahrt 08:52 Uhr - Dachau Bahnhof Ankunft 09:25 Uhr

- S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 07:34 Uhr - Altomünster Ankunft 08:09 Uhr.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Siggi Jantz

Auch interessant

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare