Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Tennishalle steht in Flammen

+
Feuerwehrmänner löschen den Brand in einer Tennishalle in Englschalking.

München - Eine 2500m² große Tennishalle in Englschalking stand in der Nacht von Sonntag auf Montag in Flammen. Die Münchner Feuerwehr löschte den Brand. Der Schaden ist beträchtlich.

Gegen Mitternacht ging der Notruf bei der Münchner Feuerwehr ein. An der Ostfassade einer Tennishalle im Münchner Stadtteil Englschalking war ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen hatten bereits auf den Dachstuhl übergegriffen.

Die Feuerwehler löschten zeitgleich an der äusseren Brandseite und im Inneren der Halle. Ein Flüssiggastank in unmittelbarer Nähe der Hauswand musste gekühlt werden.

Das Feuer zerstörte mindestens einen Tennisplatz. Der Dachstuhl wurde in Mitleidenschaft gezogen worden und wird nun von einem Sachverständigen begutachtet. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf rund 50.000 Euro. Die Brandursache ist bisher unklar.

Auch interessant

Meistgelesen

Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth
Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare