Teuer - aber sonst perfekt

So glücklich ist München

+
Bei uns spielt Heimat eine große Rolle

München - Dass sich die Münchner in ihrer Stadt wohlfühlen, weiß jeder zwischen Riem und Aubing, Freimann und Solln – sowie der Rest der Republik, der uns um unsere Stadt beneidet. Wie glücklich sind aber wir selbst?

Dass sich die Münchner in ihrer Stadt wohlfühlen, weiß jeder zwischen Riem und Aubing, Freimann und Solln – sowie der Rest der Republik, der uns um unsere Stadt beneidet. Wie glücklich die Menschen an der Isar sind, das wird erst im Vergleich mit anderen Städten deutlich. Jetzt hat die Initiative Markt- und Sozialforschung München mit Hamburg verglichen. Und siehe da: Satte 97 Prozent der Münchner fühlen sich in ihrer Stadt sehr oder eher wohl – also so ziemlich alle. In Hamburg sind es 95 Prozent. Traumstadt München!

Leicht getrübt wird der Spitzenwert nur durch einen kleinen Unterschied zwischen Alt und Jung: Während die Altersgruppe von 14 bis 29 Jahren nämlich „nur“ zu 91 Prozent zufrieden ist, stimmen ab dem Alter von 30 Jahren sogar 99 Prozent zu! Wobei sich die Generation Ü60 mehrheitlich „sehr wohl“ fühlt, während die Mittelalten stärker zum „eher wohl fühlen“ tendieren.

München, meine Heimat: Die Verwurzelung spielt an der Isar eine viel größere Rolle als im Rest der Republik. 27 Prozent der Münchner leben darum gerne in ihrer Stadt, in Hamburg sind es 20 Prozent, bundesweit sogar nur 18 Prozent. Familie und Freunde sind dagegen in unserer Hauptstadt der Zuagroasten nicht so wichtig.

München, mein Ruin: Dass Geld in unserer reichen Stadt eine große Rolle spielt, weiß auch jeder. Aber jeder vierte Münchner sagt: Wenn es nicht ganz so teuer wäre, würde ich mich noch wohler fühlen. Nur acht Prozent der Hamburger sehen das so und bundesweit sogar nur vier Prozent. Kein Wunder: Die Mieter klagen mehr als die Eigentümer. Die Hamburger beschweren sich dafür übers Wetter …

Sonst sind die Münchner in vielen Punkten zufriedener als die Hamburger – etwa beim Nahverkehr (71 gegen 61%), Ärzte (66 gegen 58%), Naherholung (63 gegen 47%), Sport (59 gegen 51%) und Kultur (55 gegen 50 %). Während die Nordlichter ihre Stadt eher als aufregend beschreiben, schätzen die Münchner die Sicherheit.

DAC

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare