Die teuersten Frauen der Welt

+
Die Queen auf einem Dollar-Schein der Cayman-Inseln

München - Elisabeth II. zählt zu den Stars der Geldschein-Ausstellung „Frauenbilder“, die jetzt in der Räumen der Geld-Druckerei Giesecke & Devrient in der Prinzregentenstraße eröffnet wurde.

Keine Frau der Welt geht durch so viele Hände wie die Queen! Das Porträt von Elisabeth II. ziert die Geldscheine der 54 Commonwealth-Staaten – und sie regiert schon seit 60 Jahren.

Kein Wunder, dass die britische Königin zu den Stars der Geldschein-Ausstellung „Frauenbilder“ gehört, die jetzt in der Räumen der Geld-Druckerei Giesecke & Devrient in der Prinzregentenstraße eröffnet wurde. „Banknoten spiegeln in millionenfacher Auflage die nationale Idendität eines Landes wieder“, sagte Verena von Mitschke-Collande, die Eigentümerin von G & D. Mit einem Jahresumsatz von 1,64 Milliarden Euro gehört ihr Technologie-Konzern zu den weltweit führenden Herstellern von Geldscheinen.

Einzigartiges Hochformat: Thailands Königin Sirikit

Die Ausstellung mit 172 Exponaten aus 76 Ländern hat Dr. Franziska Jungmann-Stadler, Kuratorin und Vorstand der HVB-Stiftung Geldscheinsammlung, gestaltet. Diese Sammlung zählt zu den weltweit größten ihrer Art. Sie erklärte, wie sich das Bild der Frau auch auf Geldscheinen im Lauf der Geschichte gewandelt hat. So sind Frauen bis zu den 1920er Jahren eher als schmückendes Beiwerk dargestellt. Die ältesten Stücke der Ausstellung stammen aus Brasilien aus dem Jahr 1890. Darauf abgebildet sind – wie in dieser Zeit üblich – allegorische Frauenfiguren als Symbol für die Idee der Freiheit. Eine weitere Besonderheit der Ausstellung sind die US-Militärnoten mit Hollywood-Schönheiten. Heute stehen selbstbewusste Frauen im Vordergrund wie die frühere israelische Ministerpräsidentin Golda Meir (1898 - 1978) sowie Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen.

Die Ausstellung ist für Gruppen von Mai bis September jeweils Dienstag und Donnerstag ab 13 oder 15 Uhr geöffnet. Eine vorherige Anmeldung (089/4119 1354) ist erforderlich.

Eberhard Unfried

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare