Ein Freudentag im Tierpark

Bären-Geburtstag und Richtfest: Hellabrunn feiert doppelt

München - Party im Park: Der Zoo in Hellabrunn hat gestern das Richtfest des Elefantenhauses gefeiert und außerdem den zweiten Geburtstag der Eisbären Nela und Nobby!

Der Rohbau des sanierten Elefantenhauses steht, der Dachstuhl ist aufgerichtet. Darauf hat gestern ein 17 Meter hoher Kran den geschmückten Richtfestbaum gesetzt. Wiedereröffnung ist im Sommer.

Christine Strobl und Tierpark-Chef Rasem Baban.

Nötig geworden war der Umbau des Elefantenhauses wegen der maroden Kuppel. Die Ausdünstungen hatten den Stahl angegriffen. Im August wurde gesprengt. Das neue Dach soll genauso aussehen wie das alte, auch. „Das Haus ist Hellabrunns architektonisches Wahrzeichen“, sagt Zoo-Chef Rasem Baban. „Und ich bin stolz darauf, dass bereits alle vier Seitenkuppeln aufgesetzt sind.“

Die Stadt bezuschusst die Sanierung mit 17,4 Millionen Euro. „Das mehr als 100 Jahre alte Gebäude in neobyzantinischem Stil hat sowohl für den Tierpark als auch für die Stadt eine herausragende Bedeutung“, sagt Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD).

Den Asiatischen Elefanten in Hellabrunn soll nach der Sanierung weit mehr als doppelt so viel Fläche im Innenraum zur Verfügung stehen als vorher. Und sie können sich über ein nahezu doppelt großes Badebecken freuen. Vor dem Winter wird nun die Kuppel mit wetterfesten Spanplatten geschlossen, die Wandheizung montiert und mit den Arbeiten in den Nebenkuppeln begonnen.

Nela und Nobby: Ein letztes Mal zusammen Geburtstag feiern

Im Anschluss waren die Eisbären an der Reihe: Zum zweiten Geburtstag für Nela und Nobby gab es für die beiden Eistorten. Das geht auf die Hüften: Nela ist mittlerweile mehr als 200 Kilogramm schwer, Nobby fast 300. Und es wird wohl auch ihr letzter Geburtstag in Hellabrunn. Nela geht in den Zoo Emmen (Holland), Nobby wird in den englischen Yorkshire Wildlife Park reisen. Auch in der freien Wildbahn verlassen Eisbären mit zwei Jahren ihre Mutter.

ska

Rubriklistenbild: © Tierpark

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare