Im U-Bahnhof Geschlechtsteil entblößt

Unbekannter belästigt Mädchen in Thalkirchen

+
Der U-Bahnhof Thalkirchen. Auf der Rolltreppe nach oben entdeckte der Mann die Mädchen.

München - Ein unbekannter Mann hat am U-Bahnhof Thalkirchen zwei Mädchen (7 und 9 Jahre alt) belästigt. Die Kinder wussten sich allerdings zu helfen. 

Wie die Polizei berichtet, hat sich der Vorfall am Montag gegen 17.25 Uhr ereignet. Die beiden Mädchen im Alter von 7 und 9 Jahren hielten sich am U-Bahnhof Thalkirchen auf. Auf der Rolltreppe vom Gleisbereich in das Zwischengeschoss stand der unbekannte Mann vor ihnen.

Er blickte sich laut Polizei auffällig nach den Mädchen um. Die Kinder überholten den Mann dann, der wiederum die Verfolgung aufnahm und eines der Mädchen an der Schulter zurückhielt. Dabei bemerkten die Kinder, dass der Mann seinen Penis entblößt hatte.

Eines der Mädchen rannte sofort los und versuchte, Passanten auf die Situation aufmerksam zu machen. Das andere Mädchen schrie den Exhibitionisten an, woraufhin dieser die Flucht ergriff.

Zwei Passanten eilten den Kindern zu Hilfe. Die Polizei sucht nun mit einer Täterbeschreibung nach dem Unbekannten.

So sieht der Exhibitionist von Thalkirchen aus

Männlich, 175-185 cm groß, zwischen 25 und 40 Jahre alt, schwarze, gelockte Haare, sprach deutsch ohne Akzent; er trug einen schwarzen Kapuzenpulli mit heller Applikation auf der linken Brust, eine Bluejeans und hatte einen blauen Rucksack bei sich.

Zeugen gesucht

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München (Tel. 089/29100) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

kg

Auch interessant

Meistgelesen

So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
Frau geht mit Mops Boo an besonderen Ort - doch er stirbt qualvoll in ihren Armen
Frau geht mit Mops Boo an besonderen Ort - doch er stirbt qualvoll in ihren Armen
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion