Brudermühlstraße

Gegen Leitplanke auf Mittlerem Ring geprallt: Mann schwer verletzt

+
Die Folgen des Unfalls auf der Brudermühlstraße.

Am Freitagmittag prallte ein Auto auf dem Mittleren Ring auf der Brudermühlstraße gegen eine Leitplanke. Der 35-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Sendling - Auf dem Mittleren Ring auf der Brudermühlstraße kam es am Freitagmittag zu einem Unfall, bei dem ein Auto aus noch ungeklärter Ursache gegen die Leitplanke prallte. Wie die Branddirektion München berichtet, befreite eine Rettungswagenbesatzung der Johanniter den schwer verletzten Mann aus dem Autowrack. Ein weiterer Rettungswagen traf ein und der 35-Jährige wurde in eine Münchner Spezialklinik gebracht.

Der Fahrer des Unfallwagens wurde schwer verletzt.

Bei dem Unfall wurde ein Schranken- und Ampelsystem massiv beschädigt. Die Feuerwehr musste den Bereich absperren, was zu erheblicher Verkehrsbehinderung führte.

mn

Auch interessant

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 

Kommentare