Brudermühlstraße

Gegen Leitplanke auf Mittlerem Ring geprallt: Mann schwer verletzt

+
Die Folgen des Unfalls auf der Brudermühlstraße.

Am Freitagmittag prallte ein Auto auf dem Mittleren Ring auf der Brudermühlstraße gegen eine Leitplanke. Der 35-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Sendling - Auf dem Mittleren Ring auf der Brudermühlstraße kam es am Freitagmittag zu einem Unfall, bei dem ein Auto aus noch ungeklärter Ursache gegen die Leitplanke prallte. Wie die Branddirektion München berichtet, befreite eine Rettungswagenbesatzung der Johanniter den schwer verletzten Mann aus dem Autowrack. Ein weiterer Rettungswagen traf ein und der 35-Jährige wurde in eine Münchner Spezialklinik gebracht.

Der Fahrer des Unfallwagens wurde schwer verletzt.

Bei dem Unfall wurde ein Schranken- und Ampelsystem massiv beschädigt. Die Feuerwehr musste den Bereich absperren, was zu erheblicher Verkehrsbehinderung führte.

mn

Auch interessant

Meistgelesen

Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
26-Jährige sitzt bei Burger King auf Toilette - plötzlich bemerkt sie Handy in Kabine
26-Jährige sitzt bei Burger King auf Toilette - plötzlich bemerkt sie Handy in Kabine
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.