Störung dauerte eine Stunde

Kaugummi legt U-Bahn lahm

+
Eine U-Bahn der Linie U3 wurde im Bahnhof Thalkirchen wegen eines Kaugummis an der Weiterfahrt gehindert

München - Erstaunlich, was so ein kleiner Kaugummi bewirken kann - jedenfalls, wenn er im Gummifalz einer U-Bahn-Tür klebt. So geschehen am Mittwoch in Thalkirchen.

Am Mittwoch in der Früh um halb acht gab’s deshalb eine Störung am Bahnhof Thalkirchen. Die Fahrerin konnte mit ihrem Zug der Linie U3 nicht losfahren. Sie bekam an ihrem Schaltpult kein grünes Licht. Ein Alarmsignal: Die Türen sind nicht richtig zu. Der Zug kam auf ein Nebengleis, die Leute mussten umsteigen. Erst gut eine Stunde später war die Ursache gefunden und behoben: Der Kaugummi hatte das Tür-System gestört.

Auch interessant

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare