Das hat einen ganz bestimmten Grund

Liebesschlösser an der Thalkirchner Brücke werden entfernt

München - Sie sind ein Zeichen der Liebe - und müssen jetzt den Zeichen des Alters weichen: Die Liebesschlösser an der Thalkirchner Brücke werden entfernt, weil sie rosten.

Seit Jahren hängen immer mehr sogenannte Liebesschlösser am Geländer der Thalkirchner Brücke. Paare bringen sie dort an als Zeichen für ihre Beziehung. Eingraviert in die Schlösser kann man die Namen der Liebespaare lesen. Doch für einige von ihnen ist jetzt Schluss: Jene, die rosten, müssen weichen. Der Rost geht auf das Geländer der Brücke über und das könnte gefährlich werden. Aus diesem Grund hat das Baureferat der Stadt München entschieden, die morschen Schlösser zu entfernen.

Wer seinen Liebesbeweis wieder haben will, kann sich diesen am Bauhof am Isarkanal 6 abholen. Dort werden die abmontierten Schlösser einige Monate lang aufbewahrt.

lot

Rubriklistenbild: © Gilbert Martini

Auch interessant

Meistgelesen

Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
H&M gründet neue Modekette auch in München - mit einer Überraschung
H&M gründet neue Modekette auch in München - mit einer Überraschung

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare