Sie hat einen Riesen-Schutzengel

Zweijährige fällt sieben Meter tief auf Strauch

+
Die Zweijährige hätte eigentlich in ihrem Zimmer schlafen sollen, kletterte aber aus dem Fenster.

München - Ein zweijähriges Mädchen sollte eigentlich schlafen, stattdessen kletterte sie auf das Fensterbrett, öffnete das Fenster und fiel sieben Meter tief. Die Kleine hatte aber einen Riesen-Schutzengel.

Die Eltern hatten die Kleine am Dienstagnachmittag zum Schlafen in ihr Zimmer gelegt. Das Mädchen war aber offenbar noch nicht müde und kletterte stattdessen auf das Fensterbrett. Dann öffnete sie den geschlossenen Fensterflügel und stürzte aus dem Fenster - zwei Stockwerke hinab, sieben Meter tief. So berichtet des die Polizei.

Das Mädchen muss einen Riesen-Schutzengel gehabt haben. Sie fiel auf einen Strauch und wurde nur leicht verletzt. Sie erlitt Kratz- und Schürfwunden und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare