Reichhaltiges Programm

Muttertag im Tierpark Hellabrunn: Diese Specials gibt es

+
Gibt es im Tierpark Hellabrunn unter anderem am Muttertag zu sehen: Eine Eisbären-Mama mit ihrem Nachwuchs.

Auch heuer ist der Muttertag ein ganz besonderer im Tierpark Hellabrunn: Unter anderem bei einer Quiz-Rallye gibt es viele Informationen zu tierischen Mutter-Kind-Beziehungen. 

München - Der kommende Sonntag, 14. Mai, steht auch in Hellabrunn ganz im Zeichen der Mütter. So können die Besucher nicht nur Eisbären-Mama Giovanna, die Orang-Utan-Mütter Matra und Sitti sowie Nashorn-Mutter Rapti besuchen, sondern auch bei einer Muttertags-Rallye durch den Tierpark teilnehmen. An den Service-Centern am Flamingo- und Isar-Eingang sind die Teilnahmekarten erhältlich. 

Es gibt auch in diesem Jahr etwas zu gewinnen: Der Hauptpreis ist eine einjährige Tierpatenschaft für Königspinguin-Dame Vienna. Zweiter und Dritter Preis sind jeweils eine Familien-Jahreskarte. 

Bei verschiedenen Tierarten gibt es außerdem – exklusiv am Muttertag – Tierpfleger-Treffpunkte. So erwarten die Besucher unter anderem bei den Banggai-Kardinalbarschen (11 Uhr), den Roten Riesenkängurus (12.00 Uhr), den Königspinguinen (13.30 Uhr) und den Orang-Utans (15.30 Uhr) Tierpfleger, die Interessantes, Überraschendes und Erstaunliches über Tiermütter und deren Nachwuchs zum Besten geben.

eb

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare