Saubere Wege im Tierpark

Neue Helfer in Hellabrunn

+
Die neuen Helfer im Tierpark

München - Nach erfolgreicher Testphase geht’s jetzt richtig los: Eine Gruppe von Menschen mit Behinderung sorgt ab Samstag für saubere Besucherwege im Tierpark.

Außerdem hilft das Team der Lebenshilfe-Werkstatt den Tierparkmitarbeitern bei Saisonarbeiten wie Räumen oder Streuen und bei Herbstarbeiten. Dritte Bürgermeisterin und Tierpark-Aufsichtsratsvorsitzende Christine Strobl (SPD, 54): „Jeder Mensch hat seine Fähigkeiten, Stärken und Talente. Aber gebraucht werden wollen alle. Deshalb begrüße ich diese praktische Lebenshilfe.“

Auch interessant

Meistgelesen

Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Erst Jubel-Ausraster, dann große Trauer: So sehr litten Münchner Kroaten unter dem WM-Wahnsinn
Erst Jubel-Ausraster, dann große Trauer: So sehr litten Münchner Kroaten unter dem WM-Wahnsinn

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.