Saubere Wege im Tierpark

Neue Helfer in Hellabrunn

+
Die neuen Helfer im Tierpark

München - Nach erfolgreicher Testphase geht’s jetzt richtig los: Eine Gruppe von Menschen mit Behinderung sorgt ab Samstag für saubere Besucherwege im Tierpark.

Außerdem hilft das Team der Lebenshilfe-Werkstatt den Tierparkmitarbeitern bei Saisonarbeiten wie Räumen oder Streuen und bei Herbstarbeiten. Dritte Bürgermeisterin und Tierpark-Aufsichtsratsvorsitzende Christine Strobl (SPD, 54): „Jeder Mensch hat seine Fähigkeiten, Stärken und Talente. Aber gebraucht werden wollen alle. Deshalb begrüße ich diese praktische Lebenshilfe.“

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare