Servus, Iberl!

Da Maier Georg ziagt mit seina Bühne um

+
So schaugt des auf da Bühne aus: Da Maier und seine Leit beim Theataspuin Buidl

Minga - Aus iss und gor iss. Und ­guad iss, dass trotzdem weidageht! Da Maier Georg (72) und seine Schauspiela machan heit – oiso am Samsdog – as letzte Moi Voikstheata draußn in da Iberl-Wirtschaft in Solln.

Nachad is a lange Pause, und ab Oktoba lengs mittn in da Stod los. Nämlich in dem Haus an da Herzogspitalstrass, wo bis zum März no de Disco Sugar drinna war. Da Maier Georg sogt: „Es warn 48 scheene Joah in Solln, aba jetzt gfrei i mi irrsinnig auf wos Neis.“ Des Oide hot eahm nämlich nimma so recht daugt. Er sogt, mit de Wirtsleit hot er si nimma recht vastandn. Heit gibts jetz an Schlusstrich mitm Stickl Niedertrachtig. Mit auf da Bühne werd zum Beispui da Kraus Hansi (61) sei. Sie kennan eahm vielleicht vo de Lausbuamgschichtn. Da Hansi is oana vom Georg seine Stamm-Schauspiela. Und logisch: Er werd dann im Herbst auf de neia Brettl aa wieda mit dabei sei.

Da Maier ­Georg vor da Iberl-Wirtschaft.

Übahaupt: Wer de Gruppn kennt, dem werd aa nochm Umzug vui bekannt vorkemma. Des geht o bei de Stickl, mittlaweile sans ja praktisch scho Klassika. Und, wos am Maier ganz wichtig is: Sie wern weida vui Wert aufn Dialekt leng. Da Georg sogt: „An da Sprach liegt ma vui. Auf da Bühne hoaßt des fia uns, dass koane Zugeständnisse an Touristn und koa Dallmayr-Bairisch gibt.“ Oiso: bodnständig, ehrlich. Gleichzeitig aba aa net vo vorgestan. Weil, so sogt da Georg: „Da Dialekt erneiat si ja ständig. Es is a bissl wia beim Gwand. Heit konn ma zum Beispui a Jeans zu am Trachtn-Janka oziang. De Jeans hamma längst eibürgat. Und bei da Sprach iss grod aso: Do gibts grod gnua eibürgate Wörta.“ Vielleicht asowos wia de „Air condition“, vo dera da Georg redt und des in da neia Wirtschaft gem werd. Guad, er hätt aa Klimaanlag song kenna. Aba Englisch is eahm liaba wia Hochdeitsch …

Desweng bassts dann aa, wenn da Georg üba sei Theata-Zukunft sogt: „I geh back to the roots.“ Zruck zu de Wurzln. Weil des Haus an da Herzogspitalstrass bloß a boor Meta weg is vo da ehemalign Hundskugel. Des war lang de äiddasde Wirtschaft vo da ganzn Stod. Und am Georg sei Babba war da Pächta …

Tradition is eahm wichtig, am Maier. Und eahm gfreits, wenn des aa de Zuschaua spürn. Er vazäit: „D Leit song ma noch de Vorstellungen öfta: ,Schee wars – und genau aso wia ihr hot mei Oma gredt.‘ Des is a Kompliment fia uns.“

Jetz hofft da Maier Georg auf vui neie Komplimente am neia Blooz. Ofanga deans do im Oktoba. Nacha spuins as Stickl Casanova (des hoaßt übrigens im Untatitl Brutal bluadig guad von der Venus bestrahlt).

Da Heichele Uli

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare