Tierpark überrascht Garchingerin

Hellabrunn begrüßt millionsten Besucher 2015

+
Carmen Keleti freut sich über die Geschenke von Tierparkchef Rasem Baban.

München - Der Andrang ist groß: Über eine Million Besucher bestaunten heuer bereits die Tiere in Hellabrunn. Der millionste Gast erlebte jetzt eine Überraschung.

Um 12:10 Uhr war es soweit: Am Dienstag hat der Tierpark Hellabrunn die millionste Besucherin in diesem Jahr empfangen.

Carmen Keleti war mehr als überrascht, als sie mit ihrer Tochter Isabel und ihrem guten Freund Lars und dessen Kindern Mia und Johnny durch den Kassenbereich lief: Tierparkchef Rasem Baban begrüßte sie persönlich. Und das aus einem besonderen Grund: Carmen Keleti ist 2015 die millionste Besucherin im Münchner Tierpark.

Etwas verdutzt war Carmen Keleti zu Beginn schon: "Ich dachte zuerst, ich hätte falsch geparkt." Alle zwei Monate kommt die Garchingerin mit ihrer Tochter in den Tierpark - in Zukunft könnten sich die Besuche noch häufen. Als Geschenk bekam Carmen Keleti nämlich eine Familien-Jahreskarte geschenkt und dazu einen großen Blumenstrauß.

2014 hatte der Tierpark mit genau 2.283.739 Besuchern einen neuen Rekord aufgestellt, erstmals wurde in der Geschichte Hellabrunns die Zwei-Millionen-Marke überschritten. Publikumslieblinge waren im vergangenen Jahr die Eisbärenzwillinge Nela und Nobby. Aber auch heuer gibt es bestimmt einen Besuchermagneten: Am Montag wurde ein süßes Nashorn-Baby geboren.

Auch interessant

Meistgelesen

Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
H&M gründet neue Modekette auch in München - mit einer Überraschung
H&M gründet neue Modekette auch in München - mit einer Überraschung
Im Internet: Münchner können jetzt unsichere Orte melden
Im Internet: Münchner können jetzt unsichere Orte melden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare