Schmierereien und Sachbeschädigung

Unbekannte beschmieren Kita-Spielplatz mit Nazi-Symbolen

Mit Hakenkreuzen und Siegrunen verunstalteten unbekannte Täter den Garten einer Kindertagesstätte im Bereich Forstenried/Fürstenried. 

Seit Jahresbeginn beschmieren Unbekannte immer wieder Container, Wände und Gehwege in Forstenried und Fürstenried mit Hakenkreuzen. Dies teilt die Münchner Polizei mit und berichtet von einem neuen, aktuellen Fall, in dem die Täter sogar vor einer Kindertagesstätte nicht Halt machten: Am 14. oder 15. Juni stiegen die Unbekannten über den Metallzaun der Kita und gelangten so in den Garten. Dort beschmierten sie unter anderem ein Plastik-Hüpftier mit Hakenkreuzen und Siegrunen. Außerdem schnitten die Täter das Seit einer Schaukel ab. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Karmann

Auch interessant

Meistgelesen

Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Miet-Wut in München: So watscht Ude Ministerpräsident Söder ab
Miet-Wut in München: So watscht Ude Ministerpräsident Söder ab
Diese drei Möglichkeiten gibt‘s für die Tram durch den Englischen Garten
Diese drei Möglichkeiten gibt‘s für die Tram durch den Englischen Garten

Kommentare