Tierpark Hellabrunn

Eisbären-Babys: Video zeigt erstes Blinzeln 

München - Sie sind erst fünf Wochen alt und trotzdem schon allseits bekannt: Die beiden Eisbärengeschwister im Tierpark Hellabrunn. Nun haben sie zum ersten Mal die Augen geöffnet. 

Waren sie bei der Geburt noch fast nackt, blind und taub, sind sie über einen Monat später kaum wiederzuerkennen: Wohlgenährt und schneeweiß zeigen sich die Eisbärenzwillinge in dem aktuellen Video des Münchner Zoos. Darauf zu sehen ist auch, wie sie jetzt zum ersten Mal die Augen geöffnet haben. „Dank der Aufzeichnungen unserer Überwachungskameras wissen wir, dass sich die beiden Eisbärenzwillinge in Hellabrunn bestens entwickeln.

Das ist auch wissenschaftlich gesehen ein Fakt von großer Bedeutung, da die ersten Monate in der Entwicklung von Eisbären in dieser Weise bisher noch nicht dokumentiert werden konnten,“ sagt dazu Kuratorin Beatrix Köhler auf der Homepage des Tierparks Hellabrunn.

mm

Rubriklistenbild: © Tierpark Hellabrunn

Auch interessant

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare