Zuwachs im Tierpark

Großes Geschenk: Giraffendame „Zawadi“ ist die Neue in Hellabrunn

1 von 3
Giraffendame Zawadi beschnuppert ihre neuen Freundinnen.
2 von 3
3 von 3

Der Tierpark Hellabrunn hat am Anfang der Woche ein sehr großes Geschenk erhalten - in zweierlei Hinsicht: Die Giraffendame „Zawadi“.

München - Seit dieser Woche hat die Giraffensavanne im Münchner Tierpark eine neue Mitbewohnerin: Zawadi, zu Deutsch „Geschenk“, heißt die fast zweijährige Giraffen-Dame aus dem Kölner Zoo. Die Halbschwester von Giraffe Baridi komplettiert die Hellabrunner Junggesellinnengruppe.

Schon wenige Stunden nach ihrer Ankunft im Tierpark erkundete Zawadi  nach Aussage des Tierparks ihr neues Zuhause. Gemeinsam mit den Hellabrunner Giraffen Taziyah, Makena, Bahati und Baridi wird die fast zweijährige Zawadi ab sofort die Münchner Giraffensavanne bewohnen.

Das sind Zawadis Mitbewohnerinnen: 

Bahati Geboren am 26.08.2011 im Zoo Frankfurt, weiblich
In Hellabrunn seit: 2013

Baridi Geboren am 30.12.2014 im Zoo Köln, weiblich 
In Hellabrunn seit: 11. September 2017 

Makena Geboren am 11.02.2015 im Zoo Duisburg, weiblich
In Hellabrunn seit: 28. September 2016

Taziyah Geboren am 12.06.2013 im Zoo Brno / Tschechien, weiblich
In Hellabrunn seit: 04.September 2015

Zawadi Geboren am 24.08.2016 im Zoo Köln, weiblich
In Hellabrunn seit: 16. April 2018

Lesen Sie auch: Auch im Tierpark Hellabrunn beginnt der Frühling

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Bilder: So sieht es in der neuen Primark Filiale aus
Bilder: So sieht es in der neuen Primark Filiale aus
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Jetzt mit Primark: Das ist alles neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep
Jetzt mit Primark: Das ist alles neu im Perlacher Einkaufszentrum Pep

Kommentare