Geburtstagsparty in Hellabrunn

Ludwig, der Halbstarke - Party in Hellabrunn

+
Schon deutlich zu sehen: Ludwigs kleine Stoßzähne

München - Geburtstagsparty in Hellabrunn: Mit Geschenken hat der Tierpark Hellabrunn am Montag seinem Jung-Elefanten Ludwig zum zweiten Geburtstag gratuliert.

Ein Schriftzug aus gelben Rüben, Obst, Brot und ein kleiner Bambuswald: Mit diesen Geschenken hat der Tierpark Hellabrunn am Montag seinem Jung-Elefanten Ludwig zum zweiten Geburtstag gratuliert. Aus dem schüchternen Dickhäuterkind, das kaum von der Seite seiner Mutter Temi (11) wich, ist ein Wildfang geworden. Der kleine Große ist quietschvergnügt. Pfleger Thomas Günther sagt: „Er entwickelt sich sehr gut.“ Mittlerweile bringt Ludwig 920 Kilo auf die Waage.

Inzwischen sind dem Jungbullen auch schon zwei kleine Stoßzähne gewachsen. „Damit macht er uns das Leben ein bisserl schwer“, erzählt Günther dem Münchner Merkur. Ludwig benutzt die Zähne vor allem dazu, Tante Panang (24) zur Weißglut zu bringen: „Er piekst sie damit und ärgert sie ununterbrochen.“

Wie lange das noch gut gehen wird? „Wir hoffen, dass Ludwig noch ziemlich lange hier bleiben kann“, sagt Günther. Geschlechtsreif wird Ludwig erst mit fünf oder sechs sein. Doch wenn er das Leben in der Herde zu sehr stört oder die Kühe angreift, werde man einen guten Platz in einem anderen Zoo für ihn suchen müssen, sagt Günther.

Caroline Wörmann

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare