Tierpark: Zoff um Parkhaus

+
Das Parkhaus soll nach den Plänen des Tierparks auf dem Parkplatz an der Siebenbrunner Straße entstehen

München - Tierpark-Chef Andreas Knieriem möchte ein Parkhaus bauen - das sorgt für Ärger. Bei den Anwohnern und bei den Grünen regt sich Widerstand. Die Partei hat eine alternative Idee.

Langfristig soll ja Ruhe und Entspannung rauskommen – aber davor gibt’s erst mal Zoff. Ruhe. Das Parkhaus, das der Tierpark bauen will, stößt bei den Grünen auf wenig Gegenliebe. Im Rathaus dürfte das für Ärger sorgen. Und auch im Stadtteil regt sich schon Widerstand.

Wie die tz berichtete, plant Tierpark-Chef Andreas Knieriem ein Parkhaus auf dem Gelände des jetzigen Parkplatzes in Siebenbrunn. Grund: Vor allem an Sommerwochenenden seien die jetzigen Parkplätze am Tierpark überlastet. Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD), gleichzeitig Aufsichtsrats-Chefin des Tierparks, unterstützt das Vorhaben. Der Bündnispartner der SPD im Rathaus sieht die Sache aber anders: Am Montag beschloss die Grünen-Fraktion zwei Anträge, die die Garage ausbremsen sollen. „Bevor man sich mit diesem Projekt befasst, sollten erst alle Möglichkeiten der verbesserten öffentlichen Anbindung ausgereizt sein“, sagt Grünen-Stadtrat Dr. Florian Vogel zur tz.

Die Idee: Ein Kombi-Angebot für den Tierpark mit einer MVV-Fahrkarte oder dem Bayernticket könnte Anreize bieten, aufs Auto zu verzichten. „Möglich wären auch Shuttle-Busse zum Parkplatz am Candidplatz“, so Vogel. Außerdem könnte man das Parkraum-Management im Stadtteil bis zum Tierpark ausweiten.

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Und die Leute vor Ort? „Wir wollen kein Parkhaus, weil es mehr Verkehr anzieht“, sagt Münchens Grünen-Chef Sebastian Weisenburger, der auch im Bezirksausschuss sitzt. Auch die Stadtteil-SPD ist dagegen. „Ein Parkhaus wäre die allerschlechteste Lösung. Man sollte vorher die Verkehrslage genau anschauen“, so Fraktionssprecherin Christa Knappik.

Die CSU vor Ort sieht die Sache wieder anders: Sie will gleich zwei Parkhäuser bauen.

Johannes Welte

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare